Am Natien Beach finden Urlauber Ruhe und Entspannung

Die thailändische Insel Koh Samui liegt als Teil des Samui-Archipels im Golf von Thailand. Bangkok Airways fliegt Besucher vom Flughafen Bangkok auf den inseleigenen nordöstlich gelegenen Flughafen. Fähren vom Festland legen in der Hauptstadt Nathon an der Westküste der Insel an. Auf Koh Samui befinden sich einige interessante Tempelanlagen, sehenswerte Attraktionen und herrliche Natur. Bekannt ist Koh Samui vor allem für seine interessante und vielfältige Unterwasserwelt und die wunderschönen Strände.

Eine thailändische Insel wird zum beliebten Urlaubsziel

natienEinst galt das Tropenparadies Koh Samui als Aussteigerinsel, denn sie waren es die die Insel in den 1970ern für sich entdeckten. Erst in den 1980ern wurde es Ziel für Fernreisende. Der Grund dafür war eine Verbesserung der Verkehrsverbindungen und damit der Anreise. Im Jahr 1989 wurde der Flughafen im Nordosten von Koh Samui eröffnet. Heute erreichen Touristen vom Flughafen Bangkok die Insel mit Bangkok Airways innerhalb von etwa 70 Minuten. Direktflüge gibt es auch von Hongkong, Pattaya, Singapur und Phuket.

Wenn man bedenkt, dass etwa 1,2 Millionen Menschen aus aller Welt jährlich die Insel besuchen, kann man sich vorstellen, dass die einst so verträumten und einsamen Strände sehr rar geworden sind. Doch noch gibt es sie, die Geheimtipps für Urlauber, die Ruhe und Entspannung auf der Trauminsel suchen. Einer von ihnen ist der Natien Beach. Dieser Strand liegt malerisch im Südosten der Insel, etwa eine Stunde vom Flughafen entfernt. Bislang blieb der Natien Beach von den turbulenten Partys und von exzessivem Wassersport verschont. Hier können Urlauber noch richtig entspannen, das ruhige und warme Meer genießen und romantische Sonnenuntergänge erleben.

Natien Beach - ein Strand fernab des Touristenrummels

Unterkünfte gibt es in jeder gewünschten Preiskategorie. Neben den wenigen Luxusressorts findet man auch Villen oder kostengünstige Bungalows. Überall am Natien Beach werden Köstlichkeiten der berühmten thailändischen Küche angeboten, die auch nach den alten Traditionen zubereitet werden. Die großen Restaurantketten, die an den touristisch erschlossenen Stränden von Koh Samui zu finden sind, sucht man hier vergeblich. Am Natien Beach haben Besucher noch die Möglichkeit, den Alltag und die alten Traditionen der Einwohner von Koh Samui kennenzulernen. Alles erinnert an dörfliche Idylle, wie das naheliegende Fischerdorf Hua Thanon.

beachDas kleine muslimische Dorf bietet seinen Gästen einige kleine Fischrestaurants und eine mit typischen Holzhäusern gesäumte Hauptstraße. Besonderes Augenmerk sollte man auf die wunderschön verzierten, bemalten Fischerboote legen, die am Strand liegen. Ein Highlight ist der Besuch des traditionellen Fischmarktes, den man während eines Aufenthaltes am Natien Beach nicht verpassen darf. Auf ein attraktives Nachtprogramm darf man kaum hoffen. Der Natien Beach ist Urlaubsziel für Menschen, die Ruhe und Entspannung suchen und den herrlichen Strand mit einem guten Buch in der Hand genießen können.

Auch die umliegende Region ist sehenswert

Die nähere Umgebung des idyllischen Natien Beach kann sich sehen lassen und bietet den Urlaubern viel Abwechslung. Der Schmetterlingsgarten ist ein lebendiges Meer aus vielen verschiedenen Farben. Er liegt auf einem Hügel in einem üppigen tropischen Garten am Natien Beach und ist Heimat vieler heimischer Schmetterlinge und Insekten. Ein Insektenmuseum und ein Bienenhaus geben Einblicke in die Welt dieser Tiere. Der Butterfly Garden bietet darüber hinaus von verschiedenen Aussichtspunkten einen atemberaubenden Blick auf die Küste von Koh Samui. Gleich hinter dem Dorf Hua Thanon befinden sich Samui Aquarium und Tiger Zoo.

Ein Besuch ist ideal für alle, die die Unterwasserwelt der Insel kennenlernen möchten und nicht tauchen können oder wollen. Tropische Fische, Schildkröten und andere Meeresbewohner tummeln sich in einer bunten Wasserwelt mit Steinen und natürlichen Korallen. Neben dem Aquarium können die Besucher Bengalische Tiger und Leoparden bewundern. Wer mutig genug ist, kann sich mit einer der Raubkatzen fotografieren lassen. Sehenswert in der Nähe des Natien Beach ist auch Buddhas Footprint. Der kleine Tempel liegt nahe der Ringstraße und ist ein wenig schwer zu finden. Zum Schrein mit den Fußabdrücken führen 150 Stufen steil bergauf. Der steinerne Fußabdruck ist rund fünf Meter lang und mit Ornamenten verziert. Für Ausflüge zu den etwas weiter entfernten Sehenswürdigkeiten im Landesinneren bietet es sich allerdings an, ein Allrad-Fahrzeug zu mieten, oder sich einergeführten Tour anzuschließen.

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier für mehr Informationen. Wenn Sie damit einverstanden sind, klicken Sie auf