Der Big Buddha Beach auf Koh Samui

Der Big Buddha Beach stellt für all jene Touristen eine ideale Destination für eine Thailand Reise nach Koh Samui dar, die sich von ihrem Urlaub sowohl Entspannung und Ruhe als auch ein aufregendes Nachtleben und verschiedene Aktivitäten am Tag wünschen. Alle diese Wünsche kann der Big Buddha Beach auf Koh Samui zweifelsohne erfüllen und ist daher ein echt attraktiver Reisetipp.

big buddhaDer Strand ist selbst zur Hauptsaison ruhig und bietet eine wundervolle Landschaft. Aufgrund seiner günstigen Lage können alle touristischen Zentren der Insel Koh Samui binnen weniger Fahrminuten erreicht werden.

Die Resorts, Hotels, Bungalows und Restaurants am Big Buddha Beach sind recht günstig und auch für ein kleines Reisebudget geeignet. Der Big Buddha Beach bietet sich grundlegend sowohl sehr gut für eine Familie, für ältere Touristen als auch für Backpacker und Alleinreisende für einen individuellen Thailand Urlaub an.

Der Big Buddha Beach - ein wahrere Traumstrand auf Koh Samui

Der Big Buddha Beach liegt im Nordosten von Koh Samui und erhielt seinen Namen von der in nächster Nähe befindlichen Statue "Big Buddha", welche direkt gegenüber vom Beach auf der kleinen Nebeninsel Koh Fan steht. Die bekannte Sehenswürdigkeit kann jederzeit über einen schmalen Damm zu Fuß oder auch mit dem Boot erreicht werden.

Vier Kilometer vom Big Buddha Beach entfernt liegt die touristische Hochburg Chaweng Beach, wo sich die Thailandreisenden dem Wassersport, dem Einkaufen und auch einem abwechslungsreichen Nachtleben widmen können.

Im Gegensatz zu Chaweng und zum Lamai Beach auf Koh Samui, ist der Big Buddha Beach ungemein ruhig und naturbelassen. Der feine weiße Sand und das türkisfarbene, klare Meer laden zum Baden ein und selbst Nichtschwimmer und Kinder kommen an diesem Strand voll auf Ihre Kosten. Denn der Strand läuft sehr flach ins Wasser hinein, wodurch gefahrlos im warmen Meer geplanscht werden kann.

strandIm Hintergrund vom Big Buddha Beach, der von den Einheimischen übrigens oft auch "Haad Prah Yai" genant wird, säumen Palmen die Standfläche, wodurch sich der Strand mit einer traumhaften, tropischen Hintergrundkulisse zeigt. In unregelmäßigen Abständen finden sich unter diesen Palmen kleine romantische Restaurants und Bars.

Welche Aktivitäten bieten sich am Big Buddha Beach an?

In erster Linie können Touristen in ihrem Thailand Urlaub am Big Buddha Beach auf Koh Samui die Ruhe, die Natur und das Meer genießen. Die Region um den Beach weist eine nicht all zu dichte touristische Infrastruktur auf. Wer sich Wassersport, ein spannendes Nachtleben und einen umfangreichen Einkaufsbummel wünscht, kann jedoch aufgrund der zentralen Lage vom Big Buddha Beach, wie bereits erwähnt, jederzeit auf die touristischen Ballungsgebiete der Insel Koh Samui ausweichen.

Einige Bars sind jedoch auch in der Nähe des Big Buddha Beachs angesiedelt und mitunter werden am Strand selbst abends Strandpartys und auf kleinen Bühnen Livekonzerte veranstaltet. Die bekannteste Sehenswürdigkeit der Insel, der Big Buddha, liegt quasi vor der Haustüre und wartet auf den Besuch der Touristen. Auch weitere beliebte Sehenswürdigkeiten von Koh Samui können von diesem Beach aus ideal erreicht werden.

Die Anreise zum Big Buddha Beach auf Koh Samui

Koh Samui kann sehr gut per Inlandsflug oder Fähre erreicht werden. Vom Bangkok International Airport bieten Thai Airways und Bangkok Airways günstige Inlandsflüge zum Airport Koh Samui an. Von dort geht es weiter per Taxi oder Bus zum nahegelegenen Hotel, Resort oder Bungalow am Big Buddha Beach. Wer nicht fliegen möchte, kann vom Bangkok Flughafen per Bus oder Bahn weiter reisen und anschließend per Fähre zu Insel übersetzen.

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier für mehr Informationen. Wenn Sie damit einverstanden sind, klicken Sie auf