Koh Samui Sehenswürdigkeiten

Die Insel Koh Samui hält für die Touristen auf ihrer Thailand Reise viele abwechslungsreiche Sehenswürdigkeiten bereit und daher sollten sich die Besucher der Insel unbedingt die Zeit nehmen, die eine oder andere Tour zu diesen Sehenswürdigkeiten zu planen. Eine Sightseeingtour kann auf Koh Samui sowohl sehr gut eigenständig als natürlich auch über ein Reisebüro, Hotel oder Resort organisiert werden.

buddhaDas Innere der Insel Koh Samui und auch die Küstenregionen und die Nachbarinseln warten mit interessanten und teilweise auch atemberaubenden Zielen für Ausflüge und Touren auf. Die Natur und Kultur von Thailands Insel Koh Samui ist selbst für erfahrene Touristen immer wieder ein ganz besonderes Erlebnis! Nachfolgend eine der wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Insel Koh Samui.

Buddhistische Statuen und Tempel auf Koh Samui

Wer sich für die buddhistische Kultur von Thailand interessiert, sollte sich keinesfalls den 12 m hohen Big Buddha, die wohl bekannteste Sehenswürdigkeit und das Wahrzeichen der Insel, sowie die Tempelanlagen Nuan Na Ram, Wat Plai Leam, Wat Khunaram und den Magic Buddha Garden entgehen lassen. Der Big Buddha steht nordöstlich vor Koh Samui auf einer kleinen Insel, die jedoch zu Fuß über einen Damm erreicht werden kann.

Vom Big Buddha ca. 2 km nördlich liegen die beiden wunderbaren und recht neuen Tempelanlagen Nuan Na Ram und Wat Plai Leam. Der Tempel Wat Khunaram ist zwar weniger eindrucksvoll, jedoch beherbergt er den mumifizierten Körper des verstorbenen Mönchs Loung Pordaeng, der als buddhistisches Wunder gilt, da der Mönch seinen exakten Todestag und die Mumifizierung seines Körpers vorausgesagt hatte.

koh samuiDer Magic Buddha Garden liegt etwas versteckt in den Hügeln von Koh Samui und kann im Rahmen einer organisierten Dschungeltour besucht werden. Die Buddhastatuen wurden im Laufe der letzten 20 Jahre von einem einheimischen Bauer angefertigt. Ein weiteres buddhistisches und somit kulturelles Highlight der Insel stellt die Pagoda Chedi Laem Sor an deren südlichstem Punkt dar.

Die Natur von und um Koh Samui hält einiges bereit

Sowohl die Strände, das Inselinnere als auch die Nachbarinseln von Koh Samui bieten eine atemberaubende Natur. Vor allem eine Tour per Boot zum Ang Thong National Marine Park ist unbedingt anzuraten. Hier kann nach Herzenslust getaucht, geschnorchelt und einfach die Natur über und unter Wasser bewundert werden. Am bekannten Lamai Beach findet sich die Sehenswürdigkeit Hin Ta und Hin Yai, die meist fotografierteste und sagenumwobene Felsformation der Insel Koh Samui.

tempelBei einer Dschungeltour, die im Idealfall mit einem Guide organisiert wird, besteht die Möglichkeit, den Na Muang und Hin Lat Wasserfall im Innern der Insel zu bewundern und sich von der umgebenen Natur verzaubern zu lassen. Der Samui Butterfly Garden im Südosten der Insel bietet dem Touristen eine traumhafte Gartenanlage mit vielen lebenden Schmetterlingen und einer umfangreichen Insektenausstellung. Wer Tiere mag, sollte zudem das Samui Aquarium und den Tiger Zoo in die Sightseeingtouren auf Koh Samui mit einplanen. Nervenkitzel gibt es bei den regelmäßigen Shows auf der Schlangenfarm der Insel.

Wo können Ausflüge und Touren gebucht werden?

Eine Sightseeingtour und Ausflüge können auf Koh Samui vor allem in der Hauptstadt Nathan sowie in den Hotels, Resorts und Bungalowanlagen der touristischen Ballungsorte Chaweng Beach und Lamai Beach gebucht werden. In der Hauptstadt Nathon finden sich an der Hafenstraße zahlreiche Reisebüros, die verschiedenen geführte Touren und Ausflüge zu den Nachbarinseln, zum Ang Thong National Marine Park, zu bestimmten Stränden von Koh Samui und auch in den Dschungel im Inneren der Insel anbieten. Natürlich können die Touristen jederzeit auch auf eigene Faust losziehen und mit einem Moped, zu Fuß oder mit dem Taxi die wunderbare Insel Koh Samui erkunden und die Sehenswürdigkeiten bestaunen. Ob pauschale oder individuelle Sightseeingtouren - Koh Samui hält für jeden Geschmack das Richtige Bereit!

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier für mehr Informationen. Wenn Sie damit einverstanden sind, klicken Sie auf